Dein stadtteilauto – Deine Möglichkeiten

Stationsbasiertes und flexibles Carsharing

stadtteilauto Osnabrück bietet zwei verschiedene Formen des Carsharings an: Das stationäre Carsharing stat>k und das stationsflexible Carsharing flow>k, auch free-floating genannt. Du kannst als Kunde bei stadtteilauto immer beide Varianten nutzen, je nach Anlass der Fahrt. Du kannst mit all unseren Autos während Deiner Nutzung in andere Städte und sogar ins Ausland fahren.

flow-k stadtteilauto Osnabrück
flow-k stadtteilauto Osnabrück
  • Spontanes Fahren ohne vorherige Buchung
  • Keine Angabe der Rückgabezeit, flexibel nutzbar bis zu 72 Stunden am Stück
  • Abstellen und Abholen irgendwo im öffentlichen Parkraum in Osnabrück
  • Minutengenaue Abrechnung
  • Ein Fahrzeugtyp: VW UP!
  • Sondergenehmigungen für Parken in der Stadt
stadtteilauto - Carsharing für Osnabrück
stadtteilauto - Carsharing für Osnabrück
  • Geplante Buchung für einen festen Zeitraum
  • Feste Standorte
  • Abholen und Abstellen am gleichen, zugehörigen Standort
  • Großes Angebot an Fahrzeugklassen (Elektro-Autos, Kleinwagen, Kombis, Kastenwagen, Transporter)
  • Buchung von 1 Stunde bis zu mehreren Wochen

Vor der Fahrt


Buchen stat>k oder Reservieren flow>k

Buchung per:
Login
  • mit E-Mail oder Kundennummer und Passwort
Datum und Uhrzeit auswählen:
  • bei stat>k Abholzeit und Rückgabezeitpunkt
  • bei flow>k nur aktuellen Zeitpunkt, Reservierung 30 Minuten vor Fahrtantritt möglich
Fahrzeugtyp, Ausstattung
  • ggf. nach Fahrzeugklasse filtern
  • oder Detailsuche nach Ausstattung (Navi, Kindersitz, Anhängerkupplung, Anzahl Sitze etc.)
  • Standort
    • Standort auswählen
Logo des flow-k
  • Reservierung 30 Minuten
  • Kostenlos, wenn die Fahrt tatsächlich angetreten wird
  • Oder ohne Reservierung, direkt losfahren
Logo des stat-k
  • Achte auf die Standortinformationen (Schranke, Garage, Sperrbügel etc.) und Besonderheiten zu Deinem Fahrzeug.

Öffnen Deines stadtteilautos

Öffnen Deines stadtteilautos
  • Zugangsmedium vor das Lesefeld an der Frontscheibe halten
  • Oder Funktion „Fahrt beginnen“ in der App
  • Während der Buchung Schlüssel immer mitnehmen. Unterwegs mit dem Schlüssel verschließen
Variante 1: Bordcomputer und Schlüssel im Handschuhfach

    VOR DER FAHRT
  • PIN eingeben
  • Schlüssel aus Bordcomputer entnehmen
  • Fahrzeug starten

  • NACH DER FAHRT (Buchung beenden)
  • Schlüssel am Chip in den Bordcomputer zurückstecken
Tankkarte und ggf. Parkkarten für Schranken, Parkhaus o.ä. im Kartenfach des Bordcomputers.

    FALLS DAS FAHRZEUG NICHT SCHLIEßT, BITTE PRÜFEN:
  • Steckt der Chip mit Schlüssel fest im Bordcomputer?
  • Ist das Kabel fest im Stecker?
  • Sind alle Türen (inkl. Kofferraum) geschlossen?
Öffnen Deines stadtteilautos
Öffnen Deines stadtteilautos

Variante 2: Bordcomputer beim Rückspiegel, Schlüssel im Handschuhfach oder Mittelkonsole

    VOR DER FAHRT
  • PIN bei der ersten Fahrt eingegeben
  • Fahrzeug starten
Bei Rückgabe die Abfrage "Fahrt beenden?" mit "Ja" bestätigen (bei einem Teil der Fahrzeuge)

Tankkarte und ggf. Parkkarten für Schranken, Parkhaus o.ä. im Kartenfach des Bordcomputers (hinter dem Display, linke Seite)
Öffnen Deines stadtteilautos

Schadenkontrolle

stadtteilauto - Carsharing für Osnabrück

  • Auto von Innen und Außen auf Schäden überprüfen
  • Mit der Schadensliste (im Handschuhfach) abgleichen
  • Schäden, die noch nicht in der Schadensliste im Handschuhfach notiert sind, unbedingt VOR FAHRTANTRITT melden Kontakt Servicezentrale
  • Wir ziehen Dich sonst möglicherweise als Verursacher heran, wenn uns nach Deiner Fahrt ein Schaden gemeldet wird!
  • Neue Schäden in die Schadensliste eintragen
  • Falls ein Fahrzeugschaden (ausgenommen kleine Schäden wie Kratzer, Folienschäden etc.) von Dir nicht gemeldet wird und aus diesem Grund der Verursacher nicht ermittelt werden kann, werden Dir 150,00€ je Schaden berechnet. Dieses Verfahren wenden wir dann an, wenn Du der letzte Nutzer vor der ersten Meldung gewesen bist
Verschmutzungen
  • Falls das Fahrzeug nicht sauber sein sollte, bitte bei der Servicezentrale melden
  • Nicht in die Mängelliste eintragen

Während der Fahrt


Fahren & Tanken

Fahren:
  • Während der Fahrt benutzt Du Dein stadtteilauto wie jedes andere Fahrzeug. Du verschließt es mit dem Schlüssel, hältst Dich an die Verkehrsregeln und parkst es vorschriftsmäßig
  • Ausnahmeregeln beim Parken der flow>k (Anwohnerparken, Parkschein, Parkscheibe)
  • Du kannst in alle anderen Städte und auch ins Ausland fahren

Tanken:
  • Tankkarte im Bordcomputer
  • Gilt für Aral-, Total- und Westfalentankstellen
  • PIN fürs Tanken steht auf dem Schlüsselanhänger
  • Am Ende der Fahrt muss der Tank noch zu mindestens einem Viertel gefüllt sein
  • Woanders tanken geht auch: Dann die Originalquittung(!) im Kundenbüro einreichen
Tankstellen für das stadtteilauto


Verlängern

stat>k Buchung verlängern

  • Bei unvorhersehbaren / unvermeidbaren Verspätungen (z.B. Stau): Servicezentrale benachrichtigen
  • Verspätungen über 10 Minuten musst Du melden!
  • Keine Nachricht = Verspätungs-Gebühren (siehe Tarifordnung)
  • Fahrt verlängern: Telefonisch unter 0541 – 6854459 (1,- € je Anruf), per Internet oder die App (kostenlos)

Panne oder Unfall

  • Servicezentrale benachrichtigen
  • Polizei hinzuziehen (bei Beteiligung Dritter / Gegenstände)
  • Sichere Beweise und protokolliere den Unfallhergang (Fotos, Zeugen etc.)
  • Schadenanzeige der Versicherung ausfüllen (bekommst Du von uns)

Abrechnung im Schadenfall

Die Kosten im Schadenfall
    Nicht selbst verursachte Schäden:
  • Keine Kosten

  • Selbstverschuldete Schäden:
  • Selbstbeteiligung 1000 € +
  • Bearbeitungsgebühr 50 € +
  • Ausfallkosten 20 € / Tag

Unser Angebot: Das Sicherheitspaket
  • …ist eine Zusatzversicherung, um diese Selbstbeteiligung zu reduzieren
  • Kosten: 49 € für 12 Monate
  • automatische Verlängerung (Kündigungsfrist 4 Wochen vor Ablauf)
  • Selbstbeteiligung 300 €
  • keine Bearbeitungsgebühr
  • keine Ausfallkosten
  • Hier direkt beantragen

Ende der Fahrt


Ende der Fahrt mit dem stat>k oder dem flow>k

Logo des stat-k
  • Rechtzeitig zurück an der zugehörigen Station
  • Kontaktier bei Verspätungen unbedingt unsere Servicezentrale
  • Verlass das stat>k an seinem Standort so, wie Du es vorgefunden hast: Am richtigen Standort, sauber und ordentlich, das Radio leise gestellt
  • Lass den Schlüssel im Fahrzeug und verschließ es mit deinem Zugangsmedium oder über die App
Logo des flow-k
  • Abstellen nur im Stadtgebiet von Osnabrück
  • ...auf einem ÖFFENTLICHEN Parkplatz, der frei zugänglich ist (Supermarkt-Parkplätze etc. sind nicht erlaubt)
  • Parkplatz muss für mindestens 72 Stunden genutzt werden dürfen
  • Am Domhof ist freitags ab 18 Uhr (Markt) absolutes Halteverbot!
  • Ausnahmegenehmigungen in Osnabrück:
    • Parken in Anwohnerpark-Zonen erlaubt
    • Parken ohne Parkschein in Parkschein-pflichtigen-Zonen erlaubt
    • Parken ohne Parkscheibe an Parkscheiben-pflichtigen Plätzen im öffentlichen Parkraum erlaubt
  • Sonderregel: Das Parken auf dem Bahnhofsvorplatz ist nicht erlaubt, nutz die kostenlosen, reservierten Stellplätze in der Parkgarage am Bahnhof – über die rechte Spur einfahren, Schranke öffnet dann
  • Steck den Schlüssel zurück in den Bordcomputer
  • Verschließ das flow>k mit Deinem Zugangsmedium oder über die App
 

Abstellzonen flow>k

Standort-Zonen für das flow>k
flow>k - Geschäftsgebiet: 0 €, 5 €, und 10 € Zone

Standort-Zonen für das flow>k Das Stadtgebiet ist in drei Zonen unterteilt. Je nachdem, in welcher Zone Du Dein flow>k am Ende Deiner Fahrt abstellst, fallen unterschiedliche Kosten an:

  • Keine Abstellgebühren in der Kernzone
  • 5 € oder 10 € in der 5 € oder 10 € Zone
  • Zurückführen eines flow>k aus der 5 € oder 10 € Zone in eine zentralere Zone: Gutschrift des entsprechenden Betrags
Eine Ansicht der Parkzonen findest Du in der App oder auf der Internetseite über das Symbol rechts unten (siehe roter Pfeil im Bild).
Du bekommst beim Abstellen in einer kostenpflichtigen Zone eine SMS


Besonderheiten Elektro-Fahrzeuge

Leise und umweltfreundlich Fahren

  • Einige stat>k werden mit Elektro-Antrieb betrieben
  • Es gibt unterschiedliche Reichweiten: Mitsubishi iMiev, Smart forfour: ca. 100 km; E-VW up!: ca. 250 km, Reichweite Renault Zoe 200 bzw. 400 km;
    🡪 bei voller Batterieladung und ohne das Einschalten weiterer Verbraucher (v. a. Heizung, Klima, sowie Radio)
  • Die Elektrofahrzeuge sind alle mit Automatikgetrieben ausgestattet
  • Fahrtbeginn: Fahrzeug von der Ladesäule abkoppeln
  • Fahrtende: Anschließen an der Ladesäule
  • In den Fahrzeugen findest Du eine Anleitung
  • Die Kabel im Kofferraum verstauen
  • Die Fahrzeuge sind mit einer Ladekarte von Ladenetz ausgestattet, Du kannst sie unterwegs an allen Säulen aus diesem Verbund kostenlos laden. Sie können auch an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden (das dauert nur länger)
stadtteilauto - Carsharing mit Elektroautos für Osnabrück
 

Abrechnung


Fahrtkosten, Tarife und Rechnung

  • Abrechnung nach gefahrenen Kilometern + Zeit
  • flow>k werden minutengenau abgerechnet, die stat>k je nach Deiner gebuchten Zeit
  • Plus ggf. Abstellkosten, wenn Du Dein flow>k in der 5 €-Zone oder in der 10 €-Zone abstellst. Lies hier mehr dazu
  • Monatliche Abrechnung per E-Mail
  • Der Rechnungsbetrag wird vom Konto abgebucht
  • Strafzettel, Abschleppkosten, Schäden, Ordnungswidrigkeiten stehen auch auf der Rechnung
  • Fahrtkosten werden je nach Tarif berechnet; wir helfen Dir Deinen Tarif zu finden
  • Auch für lange und/ oder weite Fahrten haben wir besondere Angebote, kontaktier uns dazu bitte

Unsere Spielregeln


Du bist Teil einer Gemeinschaft

  • Kein Alkohol: 0,0-PROMILLE
  • Nicht rauchen
  • Hinterlass Dein stadtteilauto bitte so sauber, wie Du es vorgefunden hast
  • Grundreinigung bei besonderen Verschmutzungen müssen selbst durchgeführt werden
  • Radio bitte ausschalten
  • Du darfst gern auch Dein Haustier mitnehmen, Bitte entferne dann alle Tierhaare
 

Kontakt


Wir sind gerne für Euch da

Kundenbüro am Neumarkt – Beratung und Verträge
Öffnungszeiten
  • Montag - Freitag
  • 10:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Servicezentrale - immer erreichbar: